Suche

Alexander Strätz, UniCredit Bank

Aktualisiert: 23. Dez 2020

Schwerpunkte: Vertriebsprozesse Commercial Bank und Corporate Treasury Sales, General Banking Services, Sicherheit, BCM und Business Support; Sonderprüfungen und Fraud-Untersuchungen


Meine Spezialthema im GAAN: Agile Planung


Warum ich agil auditiere

Ich trage gerne dazu bei, unsere Interne Revision weiter zu entwickeln; Rahmenbedingungen und Herausforderungen, wie z.B. Digitalisierung, Globalisierung ändern sich in immer kürzeren Zyklen, so dass die klassische Herangehensweise über kurz oder lang keine Option mehr ist. Ich probiere gerne neue Methoden aus und gestalte mit.


Erfolge durch agiles Arbeiten

Mit unseren ersten agilen Prüfungen (“Piloten”) zeigten sich die Vorteile. Eine hohe Motivation im Team, gegenseitiges Lernen, Zusammarbeit, Perspektivwechsel, (Eigen-/Team-)Verantwortung, kreative und flexible Spielräume, Fokussierung. Fehler sind erlaubt. Durch die Einbindung der Stakeholder mit entsprechender Transparenz erzielten wir eine hohe Akzeptanz für das Vorgehen und Ergebnisse.


Risiken und Chancen der agilen Arbeit

Die gesamte Organisation lernt sukzessive dazu und verinnerlicht das Mindset. Idealerweise entwicklet sich dadurch eine schlanke/flexible Struktur in einer internen Revision. Durch die Motivation, Weiterentwicklung von Fähigkeiten, und Mindset wird dies “befeuert”.

Prinzipiell alternativlos – es müssen aber alle Kollegen mitgenommen werden.


Hintergrund

Bankkaufmann, Bankfachwirt, Scrum Master; Diverse Fachbezogende Ausbildungen

Mitwirung beim SetUp agiler Prüfungen; Mitwirkung bei der Entwicklung agiler Tools und deren Vertestung


https://www.xing.com/profile/Alexander_Straetz2/cv


GAAN Mitglied seit Gebruar 2019

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen