Suche

Danja Schockenhoff, Deloitte

Aktualisiert: 23. Dez 2020

Senior Manager Strategic Risk


Meine Spezialthemen im GAAN: Agile Planung


Warum ich agil auditiere

Mit dem passenden Mindset und der richtigen Verwendung agiler Methoden kann ich, bei gleichbleibender Objektivität, eine deutliche Verbesserung der Risiko- und Wertorientierung der Revisionstätigkeiten erreichen. Durch die iterative Arbeit wird Komplexität durchbrochen und eine neue Umgangsweise mit Veränderungen gewonnen. Dies ermöglicht es, die Tätigkeiten der Funktion strategischer an den Unternehmenszielen auszurichten.


Erfolge durch agiles Arbeiten

  • Die Institutionalisierung der kontinuierlichen Verbesserung, denn nur durch kontinuierliches Lernen kann ein Prüfer dauerhaft seinem Prüfungsauftrag gerecht werden

  • Zeit und Budget von Prüfungen sind i.A. fixe Komponenten eines Prüfauftrags. Über einen priorisierten Backlog kann ich sicherstellen, die wichtigsten Prüftätigkeiten früh im Audit durchzuführen und damit meinen Scope bei Bedarf variabilisieren


Risiken und Chancen der agilen Arbeit

Risiken:

  • Ein fehlendes Mindset verhindert erfolgreiches agiles Arbeiten

  • Führungskräfte verharren in hierarchischen Strukturen und verhindern den Transformationerfolg

Chancen:

  • Schaffung wirklich wichtiger Einsichten und Ergebnisse durch frühzeitige, risikoorientierte Prüfung

  • Nachhaltiges Arbeitsmodell

Hintergrund

Diplom-Ökonomin; Agile Coach und Scrum Master; ausgebildet zur Prüfung Interner Revisionssysteme (DIIR);


https://www.linkedin.com/in/danja-schockenhoff-95692324/


GAAN Mitglied seit 02/2019

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen