Suche

Mareike Domin, Deloitte

Aktualisiert: 23. Dez 2020

Director Risk Advisory


Meine Spezialthemen im GAAN

Mindset & Führung



Warum ich agil auditiere

Agiles Auditieren ist für mich der natürliche nächste Schritt in der Evolution der Internen Revision und damit ein Teil der Antwort auf die Herausforderungen vor der die Interne Revision (und auch Governance-Funktionen im Allgemeinen) stehen: schnelleres Geschäft und kürzere Planungshorizonte, sich dynamisch verändernde Risikosituationen, sich verändernde Ansprüche der Mitarbeiter und die fortschreitende Digitalisierung in der Arbeitswelt.


Agiles Auditieren ist hier für mich vor allem eine Praxis in der ich das, was vor “agile” gut war weiterführen kann und in der ich viel von dem, was nicht (so) gut war, verbessern kann.


Erfolge durch agiles Arbeiten


Das große Potential und die Erfolge durch agiles Arbeiten sehe ich in der Befähigung der Mitarbeiter und Kollegen. Erfolgsmomente sind die Momente, in denen das Team durch kollaboratives, selbstbestimmtes Arbeiten Ergebnisse erzielt, die durch konventionelle Methoden so nicht entstanden wären oder für die wir sonst viel länger gebraucht hätten.